Hörgerätetypen

Hörgeräte-Typen

Hinter-dem-Ohr-Hörgerät = HdO-Gerät
HdO-Geräte sind solide, formschön, einfach in der Handhabung, pflegeleicht und langlebig. Das HdO-Gerät ist über einen Schallschlauch mit dem Ohrpassstück, welches im Ohr sitzt, verbunden.

Mini-Hinter-dem-Ohr-Hörgerät = Mini-HdO-Gerät
Mini-HdO-Systeme sind um einiges kleiner. Der verstärkte Schall wird über einen Mini-Schallschlauch in die Nähe des Trommelfells geleitet. Sie eignen sich vor allem für Menschen mit einer geringen Hörschwäche. Mini-HdO-Geräte sind kaum zu sehen, und der Tragekomfort ist ausgezeichnet.

In-dem-Ohr-Gerät = IdO-Gerät
Ist der Gehörgang weit genug, kann diese Art von Hörsytemen im Ohr angebracht werden. Sie eignen sich nicht für alle Hörschwächen.

Complet in channel = CIC
Ist der Gehörgang weit genug, kann diese Art von Hörsytemen im Ohr angebracht werden.