Farbige Kontaktlinsen

Färbige Kontaktlinsen

Farbkontaktlinsen erfreuen sich großer Beliebtheit. Egal, ob eine Sehkorrektur notwendig ist oder nicht, kann mit Farblinsen die eigene Augenfarbe verändert werden. Wie alle Kontaktlinsen sind auch Farblinsen in verschiedenen Größen und Stärken erhältlich und müssen deshalb von einem Kontaktlinsenspezialisten angepasst werden.

Augenfarbe je nach Lust und Laune

Fast ein Viertel der Erwachsenen erwägen farbige Kontaktlinsen einmal auszuprobieren. Das Interesse ist in der Altersgruppe zwischen 16 und 24 Jahren am größten. Interessant ist, dass ganze 74 Prozent der Träger von Farbkontaktlinsen eigentlich gar keine Sehkorrektur benötigen, sondern nur aus Freude an Veränderung des eigenen Looks ihre Augenfarbe ändern wollen.

Achtung bei der Pflege! Da farbige Kontaktlinsen nicht regelmäßig getragen werden, sind Informationen über Langzeitaufbewahrung besonders wichtig. Nicht jedes Reinigungsmittel ist für diese Kontaktlinsenart gleich gut geeignet.